Meine Philosophie

Die harmonische Zusammenarbeit von Pferd und Reiter nach klassischen, pferdegerechten Grundsätzen ist mein Leitgedanke. Die Ausbildung muss sich stets an der Leistungsbereitschaft und dem Leistungsvermögen orientieren. Eine möglichst vielseitige, abwechslungsreiche Arbeit ist hier unersetzbar. Durch die gymnastizierende Schulung, bei stetiger Losgelassenheit, soll das Pferde befähigt werden, den Reiter zu Equestrian Education Philosophietragen und Leistung zu erbringen, ohne dabei gesundheitliche Schäden zu erleiden und um lang möglichst nutzbar zu sein. Die gefühlvolle Ausbildung von Reiter und Pferd ist hierzu unerlässlich. “Riding is a Kind of Art”

Doppellongen-Lehrgang

Lade Karte....

Datum/Zeit
Date(s) - 22.10.2016 bis 23.10.2016
Ganztägig

Veranstaltungsort
Hof Vreden

Kategorien Keine Kategorien


Max. 15 Personen mit Pferd ( Box nach Absprache möglich )

sowie unbegrenzt weitere Lehrgangsteilnehmer ohne Pferd

schriftlich und verbindliche Anmeldung unter hanno.vreden@aol.com

€ 90,– pro Teilnehmer mit Pferd ( inkl. Mittagessen )

€ 20 ,– pro Teilnehmer ohne Pferd ( inkl. Mittagessen )

Bitte vor Lehrgangsbeginn überweisen an:

Hanno Vreden , Volksbank Halle/Westfalen

IBAN: 67 4806 2051 0231 3457 00

BIC: GENODEM1HLW

Es werden vom Pferdesportverband Westfalen 2 Lerneinheiten anerkannt